Vereinsentwicklung 2020

Vereinsentwicklung 2020 in der Kinder- und Jugendarbeit

Unter dem Motto „Zeig dein Profil!“ hat die Sportjugend NRW das Projekt „Vereinsentwicklung 2020“  auf den Weg gebracht. Es leitet sich ab aus den Zielen und Maßnahmen des Programms „NRW bewegt seine Kinder!“ sowie dem „Konzept Kinder- und Jugendverbandsarbeit“. Die Sportereine in NRW sind aufgerufen, ihr eigenes Profil genau unter die Lupe zu nehmen. Analysiert werden die Bereiche:

  • Jugendvorstand und Strukturen
  • Sportliche und außersportliche Angebote
  • Ehrenamt und Mitarbeiterentwicklung
  • Kooperationen, Partnerschaften, Netzwerke

 

Aktuelle Informationen zur Pilotphase 2017

Die Pilotphase 2017 findet mit 15 Modellstandorten aus Bünden und Verbänden statt (Liste der Modellstandorte). Sportvereine, deren Bund/Verband in der ersten Pilotphase dabei ist, können sich gerne bei Raphaela Tewes und Oliver Kruggel melden. Sportvereine, deren Bund/Verband in der ersten Pilotphase nicht dabei ist, können sich gerne bei Elke Fröse melden.

Sportvereine im Mittelpunkt

"Mache Dir bewusst, wie Dein Verein aufgestellt ist und was ihn besonders macht, so könnte man diesen `Selbsterkenntnis-Prozess` beschreiben". In diesem Prozess arbeiten die Verantwortlichen aus den Vereinen mit der Fachkraft im Programm „NRW bewegt seine KINDER!“ und der Fachkraft für Jugendarbeit aus ihrem Verband bzw. Bund bei Workshops, Beratung und Feedback eng zusammen. Neben der Bestandsanalyse werden die Vereine animiert, Potenziale auszuloten und sich durch gezielte Maßnahmen weiterzuentwickeln.

Dabei stehen die Sportvereine mit ihren sportlichen und außersportlichen Angeboten ganz klar im Mittelpunkt. Das Projekt stärkt das ehrenamtliche Engagement im Kinder- und Jugendsport durch eine „sanfte“ Professionalisierung der Sportvereinsarbeit.

Durch die jetzt gestartete Pilotphase, gefördert durch die Staatskanzlei NRW, Abteilung Sport und Ehrenamt, werden wesentliche Erfahrungen für den weiteren Projektverlauf gesammelt. Es geht darum

  • den Vereinen ein Werkzeug anzubieten, um ihr Profil in der Kinder- und Jugendarbeit zu analysieren,
  • eine Plattform zur öffentlichen Darstellung ihres Profils für die im Kinder- und Jugendsport engagierten Vereine zu schaffen,
  • die Kommunikation der Sportvereine mit den Fachkräften der Bünde und Verbände zu intensivieren,
  • Ansätze zur Kinder- und Jugendsportentwicklung in NRW noch näher an die Vereine zu bringen

Ansprechpartner: