Artikel

Vorlesen

#freiefahrtfuerfreiwillige – ÖPNV-Tickets für Freiwilligendienstleistende!

| Allgemein (Sportjugend)

Die Sportjugend finanziert für alle Freiwilligen im Sport in NRW das 9-Euro- Ticket

Seit vielen Jahren setzt sich die Sportjugend NRW im Rahmen der Kampagne #freiefahrtfuerfreiwillige für kostenfreie (oder zumindest kostengünstige) ÖPNV-Tickets für alle Freiwilligen im Sport ein.
 
Zwei zentrale Forderungen der Kampagne lauten: Freiwillige müssen ihre Dienststelle kostenfrei (kostengünstig) erreichen können und das Engagement sollte möglichst nachhaltig unterstützt werden.

Um die Kampagne weiter voran zu treiben, hat die Sportjugend NRW sich ein besonderes Angebot ausgedacht: Alle Freiwilligen, die vom 01. Juni 2022 – 31. August 2022 im Dienst sind, können das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV durch die Sportjugend NRW erstattet bekommen!
 
Dies hat sowohl für die Einsatzstellen Vorteile (geringere Fahrtkosten) als auch für die Freiwilligen (keine zusätzlichen Kosten, Nutzung auch nach Dienstende möglich). Die Sportjugend NRW fördert somit nachhaltig den Einsatz von Freiwilligendienstleistenden.

Wie funktioniert‘s?
Alle Freiwilligen haben bereits eine Mail mit einem Link von der Sportjugend NRW erhalten, über welchen sie die Erstattung mit wenigen Klicks beantragen können. Solltest du keine Mail bekommen haben obwohl du die o.g. Vorraussetzungen erfüllst, dann wende dich bitte an: FD@lsb.nrw oder 0203 7381 883.

 

Zurück