Artikel

Jahrestagung 2020

| Allgemein (Sportjugend)

 

Olympische und Paralympische Spiele

Idee – Werte – Erziehung: Blick von der Antike bis zur Initiative 2032

Bei der diesjährigen Jahrestagung möchten wir gemeinsam mit euch in der „olympischen und paralympischen Antike“ beginnen und über die Spiele der Neuzeit bis zu einer Olympia-Initiative „Rhein Ruhr City 2032“ blicken.
Wir stellen uns hierbei u.a. die Frage, wie die olympischen Werte und Ideale, wie etwa das Streben nach Höchstleistungen, das Ideal des friedlichen Leistungsvergleichs im Wettkampf, das Ideal der Freundschaft und der Völkerverständigung sowie der Fairplay-Gedanke in den heutigen Kinder- und Jugendsport hineinwirken? Welche Bedeutung hätte zudem eine Olympiabewerbung der Rhein-Ruhr Metropole für den Kinder- und Jugendsport in NRW und wie können wir Menschen für die Olympische Bewegung begeistern und nachhaltig für unser Anliegen gewinnen?
 
Freut euch auf einen sportlichen Auftakt, tolle Inputs, spannende Gäste sowie die Vorstellung der Olympiainitiative Rhein Ruhr City 2032!

 

Zurück